Schlagwort-Archive: Datensicherung

Bad Blocks! Bad Blocks! Whatcha gonna do? Whatcha gonna do when they come for you?

Was sind eigentlich defekte Sektoren?
Und was sind überhaupt Sektoren?

Jeder Anwender – ob privat, gewerblich, gemeinnützig oder in einer administrativen Position – der schon einmal einen Datenträger in Verwendung hatte – und ich lehne mich wohl nicht weit aus dem Fenster wenn ich behaupte, dass das auf so ziemlich jeden zutrifft – kann sich auf einen konkreten Fall in seinem Erfahrungsspektrum berufen, bei dem ein Datenträger wegen defekter Sektoren seinen regulären Dienst quittiert hat. Augenscheinlich keine große Sache, wenn ein entsprechendes Backup vorhanden ist. Da ich hier nicht weiter darauf eingehen möchte, verweise ich hier auf meinen zurück liegenden Beitrag „Das Backup wird zum Original“. Bad Blocks! Bad Blocks! Whatcha gonna do? Whatcha gonna do when they come for you? weiterlesen

The cake is a lie…

„Wer sich auf andere verlässt, der ist verlassen.“ Ein jeder kennt dieses Sprichwort und dürfte bereits die eine oder andere Situation erlebt haben, in der es durchaus zutreffend gewesen ist. Nirgendwo greift diese Redewendung so sehr wie im Bereich der Datensicherung. Denn die Hauptursache für Datenverlust ist entweder keine oder eine mehr oder weniger vernachlässigte Datensicherung.

Ich könnte das Ganze jetzt natürlich schönreden, aber um die schmerzliche Wahrheit kommt man hierbei einfach nicht herum.

The cake is a lie… weiterlesen

Das Backup wird zum Original

Was ist ein „Backup“?

Ein „Backup“ (dt.: Datensicherung) bezeichnet eine aktuelle und identische Sicherungskopie von relevanten Datenbeständen. Diese Datensicherungen sollten nach Möglichkeit immer räumlich getrennt von den Originaldatenbeständen aufbewahrt werden, damit z. B. im Falle eines Feuers die Sicherungen nicht ebenfalls verloren gehen.

Bei den Datensicherungen unterscheidet man in der Regel zwischen einer Teildatensicherung und der Volldatensicherung. Der generelle Unterschied liegt darin, dass bei der Teildatensicherung nur die neu hinzu gekommenen Bestände auf das Sicherungsmedium übertragen werden, während bei der Volldatensicherung der gesamte Datenbestand überspielt wird. Das Backup wird zum Original weiterlesen